Aktuelle Informationen

Herzwoche 2017 - wenn der Motor schwächelt! - 17.11.2017

"Wenn der Motor schwächelt." war das Thema von Prof. vom Dahl. Beeindruckende Zahlen zeigten, wie viele Menschen unter einer Herzschwäche leiden und wie sich diese Erkrankung oftmals über die Jahre entwickelt. 
Dr. Uta Rohde referierte über die Mechanismen einer Herzschwäche und was mit einem Menschen passiert, wenn das Herz nicht mehr das tun kann, wofür es da ist. Und Dr. Haake ging auf die Therapiemöglichkeiten insbsondere mit Medikamenten ein.


Mehr als 150 Besucher interessierten sich für das Thema "Herzschwäche".

Schließlich beleuchtete Dr. Linnartz eine oftmals vergessene oder viel zu wenig beachtete Seite einer Herzschwäche: die psychische Belastung sowohl für einen Patienten als auch für Angehörige.

In persönlichen Gesprächen wurden anschließend zahlreiche Fragen von allen anwesenden Ärzten und dem Ehepaar Ascher beantwortet.
Wir freuen uns über diese große Resonanz und versprechen eine solche Veranstaltung auch in der Herzwoche 2018 wieder anzubieten. 







Zurück