Aktuelle Informationen

Die neuen Bettenhäuser stehen - der Umzug des Maria Hilf in 2018 naht! - 04.10.2017

Der Umzug eines gesamten Krankenhauses ist eine große logistische Herausforderung. Sämtliche Versorgungsstrukturen (Küche, Reinigungsdienste, Wäscheversorgung etc.) müssen angepasst werden.
Zudem ist es nicht so, dass alle Stationen des "Maria Hilf" in die neuen Stationen am Standort St. Franziskus wechseln. Bereits seit Monaten wird daher geplant, welche Stationen wohin kommen. Der Umzug der ersten Stationen innerhalb des St. Franziskushauses wird daher bereits Ende 2017 erfolgen müssen, damit die dann frei werdenden Bereiche wieder vorbereitet werden können, um die Maria Hilfler aufzunehmen.
Der gesamte Prozess "Umzug" wird daher Monate in Anspruch nehmen und sicher werden viele Nerven benötigt, damit es im Sinne unserer Patienten optimal läuft.
Zurück