Gesunden im Grünen!

Die Klinik für Kardiologie widmet sich der medizinischen Versorgung von Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie der intensivmedizinischen Betreuung und Überwachung lebensbedrohlich erkrankter Patienten. Jährlich behandeln wir rund 5.000 Patienten stationär und rund 3.800 Patienten ambulant.

Aktuelle Informationen

InHeart - vom Bundesministerium unterstütztes Projekt zur verbesserten Versorgung unserer schwerstkranken Schockpatienten unter Beteiligung der Kliniken Maria Hilf - 06.09.2016

Eine schnelle und wirksame Therapie einer akuten Herzschwäche (Schock) im Rahmen eines Herzinfarktes ist extrem wichtig und steigert die Überlebenschancen unserer Patienten.

Neben einer medikamentösen Therapie spielen auch mechanische Unterstützungssysteme eine zunehmende Rolle. 

Bereits seit vielen Jahren verwenden wir mit großer Routine die weltweit einzige Herzpumpe, die über die Leistenschlagader eingesetzt werden kann. Die Impella CP (Fa. Abiomed) fördert bis zu 3.5 Liter Blut aus dem Herzen in die Hauptschlagader und unterstützt auf diese Art ein krankes Herz bis es sich wieder erholt hat. 

 
Impella CP-Herzpumpe im linken Ventrikel (Modell)

Der optimale Einsatz dieser Pumpen wurde bisher nur von Experten beherrscht.

Mehr erfahren...

Wir begrüßen 3 neue Kolleginnen! - 06.09.2016

Einige Patienten haben sie schon kennengelernt: unsere drei neuen Assistenzärztinnen Sabrina Hamdan, Ljerka Gajic und Jessika Castillo-Vargas arbeiten seit einigen Wochen in unserem Team. Wir freuen uns sehr, dass wir erneut drei sehr motivierte junge Kolleginnen gefunden haben, die uns unterstützen und die Versorgung unserer Patienten weiter verbessern.

Mehr erfahren...

Veranstaltungen

Die Klinik für Kardiologie bietet regelmäßig Plattformen für den fachlichen Austausch mit niedergelassenen Ärzten oder auch Mitarbeitern des Rettungsdienstes an. Selbstverständlich ist auch jeder Interessierte herzlich willkommen.
Nach einigen interessanten Fortbildungen, die auch viele Interessierte anlockten, machen wir eine kleine Veranstaltungspause. Sobald die nächsten Termine anstehen, werden sie selbstverständlich an dieser Stelle angekündigt.

Herz unter Stress - Herzwoche 2016

07.11.2016 18:00

Welches Herz steht nicht einmal unter Stress? Sicher haben sich viele Menschen schon einmal solche Fragen gestellt wie: "Ist Stress immer schlecht? Wie viel hält Stress mein Herz aus?" Nachvollziehbare Fragen, insbesondere, wenn das Herz nicht vielleicht mehr ganz gesund ist.

Unter dem Motto "Herz unter Stress" beteiligen wir uns gerne auch in diesem Jahr an der von der Deutschen Herzstiftung ins Leben gerufenen "Herzwoche".

Am 7.11.2016 möchten wir Sie wie gewohnt mit interessanten Vorträgen zum Thema "Herz unter Stress" informieren.

Prof. vom Dahl und die Oberärzte Dr. Uta Rohde und Dr. Felix Immand freuen sich, Sie an diesem Abend in den Räumlichkeiten des St. Franziskushauses begrüßen zu können. Gerne beantworten wir nach den Vorträgen auch im persönlichen Gespräch ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Sie!

Diese Veranstaltung wendet sich an alle Interessierten!

Datum und Zeitpunkt: 7.11.2016, 18.00 bis 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Forum St. Franziskushaus

Expertengespräch Kardiologie

24.11.2016 00:00

Das bewährte Expertengespräch Kardiologie geht in die nächste Runde. Aktuelle Themen rund um die Kardiologie werden in gewohnter Weise besprochen. Die genauen Vortragstitel und die Referenten werden noch bekannt gegeben.

Wir würden uns freuen, Sie als Klinik-, Fach- oder Hausärzte begrüßen zu dürfen.


Datum und Zeitpunkt: 24.11.2016, Uhrzeit folgt
Veranstaltungsort: Restaurant Palace St. George

Update Angiologie/Lipidmanagement:

16.12.2016 17:00

Prof. Dr. Knut Kröger, Chefarzt der Klinik für Angiologie am Helios-Klinikum Krefeld, gibt einen aktuellen Überblick über die Entwicklungen in der Angiologie.

Wie tief sollten/dürfen wir Cholesterin senken? Eine Frage, die wir uns täglich bei kardiovaskulären Risikopatienten stellen. Prof. vom Dahl nimmt das Thema Choletserinmanagement bei dieser Patientengruppe in seinem Vortrag auf.

Datum und Zeitpunkt: 16. Dezember 2016, Beginn 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Dorint Parkhotel Mönchengladbach, Hohenzollernstr. 5, Mönchengladbach

Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Nordrhein zur Zertifizierung eingereicht.