Herzlich Willkommen auf den Seiten der Sektion Rhythmologie der Kliniken Maria Hilf in Mönchengladbach!

Wir stellen Ihnen hier unser Team und unsere Leistungsbereiche vor. In unserer Rhythmusambulanz stehen wir Ihnen zur Besprechung Ihrer Symptome oder von festgestellten Herzrhythmusstörungen zu Verfügung. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Symptome und Befunde zu schildern, eine kompetente Beratung zu erhalten und die Behandlungsmöglichkeiten Ihrer Herzrhythmusstörung zu besprechen.

Gemeinsam werden wir auf dieser Basis mit Ihnen einen Therapieplan erstellen. Sollte eine stationäre Behandlung notwendig werden, so werden wir diesen so kurz und angenehm wie möglich gestalten. Hierzu gehören vor allem Behandlungen am Herzen wie z. B. Verödungstherapien (Ablationen) und Implantationen von Schrittmachern und Defibrillatoren nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter Verwendung modernster Technologie. 

Über all diese Maßnahmen werden wir Sie ausführlich aufklären.


Zögern Sie nicht, bei Fragen mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihr
Dr. Istvan Szendey

Das Team

Erfahrene und kompetente Fachärzte arbeiten Hand in Hand für die Gesundheit unserer Patienten.

Leistungsspektrum

In der Klinik für Kardiologie werden Erkrankungen des Herzens sowie Erkrankungen der großen herznahen Gefäße und des Kreislaufs behandelt.

Elektrophysiologie

Insbesondere tachykarde Herzrhythmusstörungen aus den Vorhöfen und den Ventrikeln werden mit Hilfe invasiver elektrophysiologischer Untersuchungen abgeklärt und können in vielen Fällen durch Ablationsverfahren behandelt werden.

Schrittmacher/Defibrillator-Implantationen

Neben der gefäßschonenden Implantationstechnik legen wir auch auf kosmetische und funktionelle Aspekte der Geräteimplantation größten Wert. Hierbei ist uns die Lage der Elektroden im Herzen besonders wichtig.

Klinik in Zahlen

Unsere Erfahrung bei den einzelnen Eingriffen basiert auf hohen Untersuchungszahlen. Lesen Sie hier, wieviele Eingriffe bei uns durchgeführt werden.

Forschung

Wissenschaft ermöglicht es, unsere Patienten auch in Zukunft optimal zu versorgen. Hier finden sie Informationen über unsere aktuelle klinische Forschungstätigkeit der Arbeitsgruppe "Klinische Kardiologie" und unsere Publikationsliste.