Aktuelle Stellenangebote

Um unseren Patienten eine „Maximalversorgung“ jeden Tag aufs Neue anbieten zu können, sind wir stets auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern, die bereit sind, Teil unseres engagierten Teams zu werden, das sich aufrichtig und verantwortungsbewusst für die Genesung der Kranken einsetzt.

Stellenangebot Assistenzärztin/Assistenzarzt

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung unserer Abteilung haben wir nun die Möglichkeit weitere Assistenzärztinnen/Assistenzärzte in unserer Klinik für Kardiologie und der Sektion Rhythmologie einzustellen.

Wir bieten Ihnen die volle Weiterbildung in der Inneren Medizin, Kardiologie und speziellen Rhythmologie. Unsere klinische Ausbildung wird in enger Zusammenarbeit mit unserer Intensivstation der zentralen Notaufnahme und der Funktionsabteilung koordiniert. Damit ist auch die Weiterbildung „Intensivmedizin“ und „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ möglich. Zudem besteht die Möglichkeit zur klinisch/wissenschaftlichen Tätigkeit.

Stellenangebot Oberärztin/Oberarzt

Durch den Ausbau unserer Intensivstation suchen wir Fachärzte mit der Zusatzbezeichnung internistische Intensivmedizin. Zudem wäre auch die Tätigkeit im Herzkatheterlabor wünschenswert. Auch gute Erfahrungen in der nicht-invasiven Bildgebung sind sinnvoll.

Unsere internistische Intensivstation verfügt über 13 Betten und deckt das volle Spektrum der intensivmedizinischen Maßnahmen bis zur ECMO und Impella ab. Zudem wurden wir als speziell ausgewiesenes „Cardiac Arrest Center“ zertifiziert. Es stehen außerdem hochmoderne Beatmungsgeräte der neusten Generation zur Verfügung . Es besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Facharzt für Kardiologie. In unserem Herzkatheterlabor verwenden wir alle gängigen Techniken sowie IVUS und OCT. Auch komplexe Interventionen wie CTO´s werden bei uns durchgeführt.

Ihre Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bei Interesse kontaktieren Sie gerne unser Chefarztsekretariat (Frau Reiners) unter: 02161 / 892 4701 oder auch per E-Mail an juergen.vomdahl@mariahilf.de.